Was macht eigentlich die Müllhinterlassenschft der GEAB in Bernau bei Berlin?

In der zweiten Hälfte der 90er Jahren siedelte der ehemalige Bürgermeister von Bernau, Hubert Handtke, gemeinsam mit der Stadtverordnetenversammlung Unternehmen der „Abfallentsorgung“ in Bernau an. Die GEAB ging bankrott. Auf dem Geländer der ehemaligen GEAB und BRESTO lagern heute immer noch Brandreste von 150.000 t Kunststoffabfällen und ca. 245.000 m3 geschredderter Plastikmüll, Metallreste u.a.m. Das…

Weiterlesen

Umbau des Notauslaßbeckens in Waldfrieden

Die „Waldfriedeninitiative“, eine Verbindung von Bürgern im Ortsteil Bernau Waldfrieden, bemüht sich seit mehr als einem Jahr um einen umweltgerechten Umbau des Notauslaßbeckens im angrenzenden Wald. Die Bewohner des Ortsteils sind sich durchaus bewußt, daß ein Erfordernis für ein Notauslaßbecken zur Entlastung der Abwasserdruckleitung z.B. im Falle von Havarien und Überlastungen der Leitung bei Starkregen…

Weiterlesen
Windrad

Bündnis für Bernau gegen Genehmigung zur Erhöhung von Windkraftanlagen zum Nachteil der Einwohner

  Unser Abgeordneter im Stadtparlament für das „Bündnis für Bernau“, Detlef Maleuda, legte mit dem Schreiben vom 05.11.2020 Widerspruch ein gegen einen Genehmigungsbescheid zum Ausbau von vier Windkraftanlagen zum Nachteil der Bürger in Birkholz und Birkholzaue. Anstelle der kleineren Windkraftanlagen mit 138 Meter Höhe sollen neue Anlagen mit einer Höhe von 212 Metern aufgebaut werden,…

Weiterlesen

Bernau hat seit dem 3. Oktober 2020 ein neues Rathaus

Bernau bei Berlin ist seit 2001 beträchtlich gewachsen. Ladeburg, Börnicke, Lobetal und Schönow sind in die Stadt integriert worden. Heute besteht Bernau bei Berlin aus der Stadt als Zentrum und aus weiteren acht Stadtteilen: Birkenhöhe, Birkholz, Birkholzaue, Börnicke, Ladeburg, Lobetal, Schönow und Waldfrieden Bis zum 31. Dezember 2019 ist die Bevölkerung auf 40.031 Einwohner gewachsen.…

Weiterlesen