Zukunft-Bernau – Energiewende vollziehen – „Balkonkraftwerke“ auch für Mieterinnen und Mieter in Bernau ermöglichen

Die Fraktion Bündnis für Bernau / FDP hat zurückliegend immer wieder deutlich gemacht, dass die Energiewende vorangetrieben werden muss. Im Rahmen der Energiewende und der in diesem Kontext aktuell extrem steigenden Verbraucherpreise für Energie ist es angezeigt, alle Möglichkeiten zur Reduzierung der finanziellen Belastung auch von Mieterinnen und Mietern zu nutzen, die sich aus dem…

Errichtung einer Fahrrad-Servicestation am Berlin-Usedom-Radwanderweg

Von Zeit zu Zeit ist im Radtourismus der Einsatz handwerklicher Fähigkeiten bei der Behebung von kleinen technischen Defekten am Fahrrad erforderlich. Nicht jeder Radfahrer/Radtourist führt für solche Fälle umfangreiches technisches Equipment mit. Deshalb kann die Errichtung einer Fahrrad- Servicestation hier unkompliziert Abhilfe schaffen. An einer Fahrrad-Servicestation sind die unterschiedlichsten Standardwerkzeuge diebstahlsicher angebracht und für jeden…

Zukunft Bernau – Energiewende vollziehen und Planungskriterien für Photovoltaik-Freiflächenanlagen festlegen

Die Fraktion Bündnis für Bernau / FDP hat zurückliegend immer wieder (so auch bereits früher mit der Initiative der „Bernauer Erklärung“/“Brandenburger Erklärung“ des Bündnisses für Bernau) deutlich gemacht, dass die Energiewende vorangetrieben werden muss. Gleichwohl wird durch die große Dynamik in Bezug auf den weiteren Ausbau der erneuerbaren Energien – hier der Nutzung der Solarenergie…

Bündnis für Bernau – Unsere Wahl: Bürgermeister André Stahl

Das Bündnis für Bernau stellt sich hinter Bürgermeister André Stahl und unterstützt ihn aktiv in seinem Wahlkampf.  Am 02.06.2022 fand eine feierliche Schlüsselübergabe eines eigens entworfenen Wahlkampfautos für André Stahl im Ofenhaus statt. Unser Stadtoberhaupt kann damit nun bis zur Wahl alle Wege in Bernau zurücklegen und die präsente Unterstützung des Bündnis für Bernau für…

Haltepunkt Eberswalde Zoo

Die Fraktion Bündnis für Bernau / FDP hat zurückliegend wiederholt aus der Bürgerschaft die Anregung erhalten, das Thema „Bau eines Haltepunktes Eberswalde-Zoo“ in den politischen Raum einzubringen. Aus Sicht der Bürgerschaft ist die Sinnhaftigkeit der Errichtung eines derartigen Haltepunktes schon lange im Gespräch. Für die Verbesserung der Erreichbarkeit des Zoos (und des Krankenhauses Eberswalde) von…

Maibaum auf dem Marktplatz

Maibaum auf dem Marktplatz von Bernau aufgestellt

Am heutigen Nachmittag wurde – gemäß unserem SVV-Antrag und dem daraus resultierendem Beschluss – der Maibaum für 2022 auf dem Marktplatz aufgestellt.Die Kameraden der FFW unter Leitung von Bündnisfreund Jens Thaute haben die Aufstellung technisch perfekt realisiert.Horst Werner hat als unser Mitglied und Chef des Heimatvereins den Maibaum mit einem zünftigen Spruch „gesegnet“.

Natur-Tourismus in Bernau – Voraussetzungen für die Schönower Heide 

In der Bürgerfragestunde der SVV im Januar 2022 hat die Vorsitzende des Heidevereins Schönow die Umstände zum Erholungsgebiet Schönower Heide dargestellt.  Die Fraktion Bündnis für Bernau / FDP unterstützt die Bemühungen des Heidevereins, die Schönower Heide weiterhin für viele Besucher zugänglich zu machen und so die Beziehung zu Natur und Wildtieren zu stärken. Die Schönower…

Zukunft-Bernau – Energiewende vollziehen und Schutzgut Mensch bewahren

Die Stadtverwaltung wird gebeten, der Stadtverordnetenversammlung bis zur Sitzung im Monat Juni ein Verfahrensvorschlag auf Grundlage der geltenden Baurechtsvorschriften vorzustellen, mit dem zukünftig gesichert werden kann, dass in den aktuell und ggf. noch zukünftig ausgewiesenen Windfeldern im Stadtgebiet/Außenbereich von Bernau bzw. unmittelbar angrenzend (derzeitige Windfelder befinden sich bei Birkholz/Birkholzaue, Ladeburg/Lobetal und Nibelungen/Börnicke/Wilmersdorf) weitere (zusätzliche) Windenergieanlagen (WEA) nicht…

Umgehungsstraße Schönow zur Anschlussstelle Bernau Nord 

Der Umweltausschuss der Gemeindevertretung hat sich bereits im April 1995 im Zusammenhang mit der Erstellung des Flächennutzungsplans mit dem Thema Umgehungsstraße für den Ortskern Schönow von der A11 über Schmetzdorf zur Schönwalder Chaussee befasst. Die geplante Umgehungsstraße war mit der Projektgruppe „Naturpark Barnim“ abgestimmt und bereits damals in deren Pläne aufgenommen.  Nach Einschätzung des Umweltausschusses…