Fußgängerüberweg/Querungshilfe auf der L 314 „Zepernicker Chaussee“ in Höhe der Einmündung des Berlin Usedom Radfernwegs

Wir haben zur nächsten Beratungsfolge der Stadtverordnetenversammlung in Bernau bei Berlin einen Antrag (siehe Anhang) mit dem Titel „Fußgängerüberweg/Querungshilfe auf der L 314 „Zepernicker Chaussee“ in Höhe Einmündung des Berlin Usedom Radfernwegs“ als Fraktion Bündnis für Bernau/ FDP eingereicht. In den zurückliegenden Monaten gab es wiederholt Hinweise aus der Bürgerschaft, dass durch das in beide…

Einrichtung eines Gründerzentrums zur Unterstützung des Gründergeschehens in Bernau

Bernau bei Berlin als eine mittelgroße, lebenswerte Stadt liegt in unmittelbarer Nähe zur Hauptstadt Berlin. Berlin ist bevorzugtester Standort für die Gründungen neuer und innovativer Unternehmen in Deutschland und zieht sowohl nationale als auch internationale Spezialisten in die Stadt. Die Anzahl und die Qualität der in Berlin vorhandenen Universitäten, Fachschulen und Weiterbildungsstätten sorgen für eine…

Verkehrskonzept für Bernau bei Berlin ?

Bereits im Jahre 1990 forderten Abgeordnete der Stadtverordnetenversammung ein umfassendes Verkehrskonzept für die Stadt Bernau. Zwei damlige Abgeordnete, die das forderten, sind heute Mitglied im Bündnis für Bernau. Es ist eine unbestrittene Tatsache, dass infolge des Bau-Booms und der allgemeinen Verkehrsentwicklung der Straßenverkehr enorm zugenommen hat. Ein umfassendes Verkehrskonzept gibt es jedoch bis heute nicht,…

Presseerklärung des Bündnisses für Bernau zum Bau eines Funkmastes in Schönow

Zufall, Versehen oder Methode   In der Märkischen Oderzeitung vom 15. März 2021 gab es „Aufregung am Sportplatz“, einen Artikel zur Aufstellung eines Funkmastes auf dem Sportplatz in Schönow. Der Ortsvorsteher und der Vorsitzende des Sportvereines BSV Rot-Weiß Schönow erfuhren durch Zufall, dass auf dem Sportplatz ein Funkmast aufgestellt werden soll. Grund dafür sei, der…

Impfung gegen Corona und Testungen auf Coroainfektion

Brandenburg ist das Schlußlicht in Deutschland bei Corona-Impfungen und Testungen auf Corona-Erkrankung. Der Verfasser dieser Zeilen hat sich bemüht, wenigstens eine kostenlose Testung in Bernau zu bekommen. Telefonisch informierte die Kreisverwaltung, dass es keine Termine gäbe und auch kein ausreichendes Testmaterial. Alle Termine seien bis zum 25. März ausgebucht. Unser Abgeordneter in der SVV, Dr.…

Wohnungsbauprojekt steht auf der Kippe?

In Bernau ist eine außerordentliche Bautätigkeit zu verzeichnen. Das hängt damit zusammen, dass immer mehr Menschen in das beschauliche Umland, in den sogenannten Speckgürtel ziehen wollen, wozu Bernau gehört. Auffällig ist jedoch, dass die Bewohner von Bernau merken, dass sich der Bernauer Bauboom immer mehr gegen die Infrastruktur und gegen die Umwelt richtet. Viele Neubürger…

Neues vom Notauslaßbecken in Bernau Waldfrieden

Das Notauslaßbecken des Wasser- und Abwasserverbandes „Panke/Finow“ in Bernau Waldfrieden wurde endlich durch eine Maschendrahtzaun gesichert. Der Zugang zum Becken ist nur noch durch eine Tür möglich. Die Tür ist ordnungsgemäß verschlossen. Somit sind der Gefahrenbereich und die Begehung des Geländes durch Unberechtigte nicht mehr möglich. Das Bündnis für Bernau bleibt jedoch an der gesamten…

Grüße zum neuen Jahr

Liebe Freunde des Bündnisses für Bernau und Bündnismitglieder, das alte Jahr ist vorbei! Nun leben wir im Jahre 21 des einundzwanzigsten Jahrhunderts. Das vergangene Jahr war durch Corona mit vielen wirtschaftlichen und persönlichen Einschnitten geprägt. Wir wünschen deshalb allen unseren Lesern viel Glück im neuen Jahr und insbesondere Gesundheit. Es kann nur besser werden. Auch…